Über uns

So sensibel wir sind, wenn es darum geht was wir essen, so unsensibel sind wir gegenüber den Farben in unserer Bekleidung. Die Färbeindustrie ist mitunter jene Industrie welche die grösste Umweltverschmutzung verursacht. Das Kollektiv Tinc & Toria bietet eine umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen synthetischen Farbstoffen und umweltschädlichen Färbeverfahren. Die Farbstoffe welche Tinc & Toria herstellt und verwendet, basieren auf natürlichen und nachwachsenden Ressourcen.
 
Tinc & Toria ist ein Kollektiv mit Sitz in Zürich, welches sich für die Erhaltung und Neuinterpretation von Textilfarben auf natürlicher Basis spezialisiert hat. Nach eigener Rezeptur werden aus ausgewählten Rohmaterialien natürliche Farbstoffe hergestellt. Farbstoffe von Tinc & Toria können unter Zugabe der entsprechenden Zutaten zum Bedrucken und Färben von Textilien verwendet werden.
 
Hinter dem Namen Tinc & Toria verstecken sich zwei in Zürich gestrandete Bernerinnen:
 
Jennifer Grunder | Kunstvermittlerin
Salomé von Rotz | Designerin